Das Leben eines Schülers


Das hier ist mein Blog über mein Leben als Schüler!


Das bin ich!

Hallo Welt!

Mein Name ist Chris, bin 16 Jahre alt und ich gehe seit neuestem auf die John F. Kennedy Schule. Wenn man in die Schule reinläuft ist alles modern und die langen Flure ähneln einem Krankenhaus. Vorallem wenn es total ruhig ist und kaum jemand auf dem Flur läuft. Ich habe etwas länger gebraucht mich einzuleben. Bis man alles verstanden hat sind auch schon zwei Wochen rum. Je mehr man rumläuft, desto mehr sieht man auch von der Schule. Die ganzen Fotos von Schülern, die einen Austausch gemacht haben und natürlich auch von Fußballtunieren, die mich am meisten interessieren.

Ich spiele für mein Leben gern Fußball und trainiere so oft wie ich nur kann. Viermal in der Woche habe ich Training bei den Kickers und am Wochenende kommen noch die Ligaspiele und Turniere dazu. Als ich meine Klasse gesehen habe dachte ich mir, hoffentlich sind paar hübsche Mädchen und ein paar Fußballbegeisterte Jungs dabei.

Ich habe so ein Glück, denn wir sind 13 Jungs und nur 3 von ihnen spielen kein Fußball. Es gibt nur zwei, die genau so gut sind wie ich, aber ich hab deren Name vergessen. Niemand spielt bei den Kickers, dass ist ein klarer Vorteil für mich im Thema "Mädels". Ich bin gespannt wie die nächste Woche wird.

Bis dann

Alternativtext


Hallo!

Ich bin es wieder, Chris! Meine Klasse ist super und wir spielen oft gemeinsam Fußball. Da ist so ein hübsches Mädchen in unserer Klasse. Ihr Name ist Sarah. Sie kam ein paar mal zum Fußballtraining mit ihrer Freundin, aber auch bei meinen Spielen schaut sie oft zu. Ich denke das wird etwas zwischen uns.

Bis dann